Zuchtbericht11.10.2008

Zuchtbericht 11.10.2008

Betta Albimarginata

Seit dem 11.10. umschwärmt das Männchen, in Prachtfärbung, das Weibchen. Die Paarung ist im vollen gang, immer wieder stellt sich das Weibchen quer vor das Männchen, danach schwamm das Männchen vor das Weibchen und beide schwammen zwischen die Pflanzen, ich nehme an, das dort das eigentliche ablaichen vor sich ging. Da der Pflanzenwuchs in dem Becken mittlerweile so dicht ist, konnte ich nicht alles genau beobachten. Diese Spiel ging auch heute so weiter. Das Männchen hat mittlerweile einen "dickeren" Kopf und die Kiemendeckel sehen auffallend metallisch-gräulich aus, auch liegt das Männchen jetzt nur noch versteckt am Bodengrund und nimmt seit heute auch keine Nahrung mehr auf.

 

 

Das Männchen hat die geschlüpften Larven
leider verspeist. Ich hoffe, das es beim zweiten mal klappt.


Aktualisiert am: 16.01.17 01:28:01