MeineBettaAlbimarginata

Betta Albimarginata (FO Malinau)

Das Männchen

Die Weibchen

Ich habe die beiden in einem 20l Becken untergebracht, wo sie ganz für sich sind. Zu fressen bekommen sie schwarze Mückenlarven und Artemia-Krebse. An Flockenfutter gehen die beiden nicht ran, konnte ich bislang jedenfalls nicht beobachten, ich versuche es jedenfalls weiterhin und gebe ab und an ein wenig Flockenfutter dazu.

Ich habe mir nun von diesen Fischen einen schönen und gesunden Stamm aufgebaut. Nun kann ich die nächsten Nachzuchten in gute Hände abgeben.

15.01.2017.: Es ist mir leider nicht gelungen Betta Albimarginata weiter zu züchten, nachdem mir meine Zuchtpaare eingegangen sind, hatte ich keine Möglichkeit mehr diesen Fisch zu erhalten. Ich bin weiter auf der Suche nach neuen kräftigen gesunden Zuchtpaaren.


Aktualisiert am: 15.01.17 22:06:37